Upcycling – Cyceltraining auf dem Sofa!

Hier das vorherBild:

...im Anfang war das Betttuch....

…im Anfang war das Betttuch….

ein gelber Haufen Stoff, der sich vorgestern morgen noch als Spannbetttuch betätigt hat; als löchriges, fadenscheiniges, sprödes & bisschen fleckiges Spannbettuch. Nur noch verwendbar zum Fahrradputzen oder soooo. Ich putze keine Fahrräder, nicht mangels Fahrrad, sondern mangels Dreck  😆    🙂 , sagen wir mal so: ICH seh‘ keinen Dreck….

Und schon beim letzten Mal Bettbeziehen, hab‘ ich angesichts des Zustandes gedacht, naja, jetzt noch einmal drin schlafen, und dann fort mit…. Wäschewechsel & gedacht: jetzt waschen und in Streifen reissen.

Hab‘ ich gemacht, verzweifelt versucht dabei, EINEN langen Streifen zu reissen – quasi im Ringel rum : es gab‘ viele einzelne Streifen, von sehr unterschiedlicher Dicke….. aber: „des g’hört soooo!“ – wie Frau Werwolf (glotzen heißt übrigens „gaffen“) schon sagte…

Es gab‘ dann mehrere Bobbel in Körbchengröße B und Müll:

Körbchengröße B

Körbchen: Größe B

Neeee, mehr wird jetzt wirklich nicht verwertet.... reicht nicht mal mehr für's Putzen der Fahrradklingel....

Neeee, mehr wird jetzt wirklich nicht verwertet…. reicht nicht mal mehr für’s Putzen der Fahrradklingel….

Und das und der MUSKELKATER sind das Resultat, von „nur mal kurz was ausprobieren“ (nur mal kurz, sind 3,5 Stunden … nachts, als alles auf frischen, schönen, neuen, ungelochten, wahrhaftigen 😉 Spannbetttüchern schlief) – und jetzt bin ich am überlegen, ob ich nochmal auftrennen soll und einen Riesenuntersetzer oder eine Badematte für den Wohni häkeln soll….. hmmmm, es gibt bestimmt noch ein weiteres löchriges, fadenscheiniges, sprödes & bisschen fleckiges Spannbettuch…. :mrgreen:

Die Schattierungen und die ausgebleichten Stellen sieht man übrigens nicht mehr, alles reingehäkelt! Fällt nicht auf, und wenn: „des g’hört soooo!“

Körbchen: größer

Körbchen: größer

Körbchen: ganz groß

Körbchen: ganz groß

mit so einem Ergebnis, wird Loslassen von Zeug irgendwie auch leichter… allerdings muß ich SOFORT & AUF DER STELLE etwas draus machen, sonst bin ich wieder gekniffen…. früher hätt‘ ich es nämlich weggeworfen 😉 – obwohl ich schon mal dieses aus einem alten T-shirt & doofem Polyesterstoff gestrickt habe….

Ex T-Shirt trifft doofen Stoff....

Ex T-Shirt trifft doofen Stoff….

das ist eine Maßanfertigung für ein im Winter ar….kaltes Klo, bei dem die Tür so weit aufgeht, dass kein handelsüblicher (eben handelsübel!) Dings reinlegbar ist – oder sie liegen soweit unter der Schüssel, daß man wieder auf diesen kalten Platten steht…..

Advertisements

Ich freue mich über Kommentare, Inspirationen, Fragen....und Dich hier zu "sehen"! Danke!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s